Freitag, Mai 24

Auf gehts zum Berch....

.... der Erlanger Berch hat mich dieses Jahr heut nun schon zum dritten Mal gerufen.. 
Samstagabend haben wir den Berg ohne Kids ein paar wenige Stunden genoßen am Sonntag bei schönstem Bergwetter uns durch Menschenmassen schieben lassen.... (normalerweise macht mir das nichts aus.. aber mit Kindern... naja... ) und heut sind wir zum Brotzeit machen.. (fast schon eine kleine Tradition) hoch zum Berch.. und mit hoch meine ich hoch.. :)

aber zuerst brauchte ich noch eine Berchfrisur.. für Dirndl war es mir heut eindeutig zu kalt.. aber nen schiefen Bauernzopf war scho drin.. ;)



...und hier gehts durch den schönen Burgwald hoch aufn Berch...

Kili kennt den Weg schon und war ganz aufgeregt...


und heute... ENDLICH keine Menschenmassen, schön überschaubar... seht ihr links und rechts die Bänke.. die werden jetzt schon alle zum Bersten voll sein... die Maß wird hochgehalten fürs Prosit und der Siemensaner sitzt neben dem Medizinstudenten und dem Tourie.. :)


aber wie es sich gehört haben wir erstmal auf gut fränkisch angestoßen... Kili natürlich wie immer mit Apfelschorle.. 


und gescheit Brotzeit gemacht...


für mich wie immer die Ochsensemmel.. dieses Jahr von Ochse Nr 9 mit Namen Ralf ;)
Der Papa hat a Brotzeitplatte.. und die Kids haben sich ha Hendl geteil.. ach ja und das rechts unten für die die jenseits vom Weißwurstäquator wohnen nennt sich Obatzta  und ist einfach nur sauguat....

Sontje war dann nicht davon abzuhalten die Nase in die Radlermaß zu stecken...


allerdings hab ich ihr die ganz schnell abgenommen.. :) MEINE!!!


oookay... dann wurd protestiert.. und Kili gab seine Apfelschorle freiwillig her...


MEINE!!!


in 15 Jahren stemm ich dann die Maß! ;)



und an der Herzenmalerei.. ja da bleibt die Mama immer verzuckert stehen.. eigentlich mag ich keine Lebkuchenherzen... Aaaaaaber mal ehrlich die schauen soooo schön aus..., oder???


...und aufs Riesenrad, da traut sich keiner von uns... aber fotografiert wird es jedes Jahr..


und mein obligatorischer Mehrfruchtspieß...


Kilian versinkt in Zuckerwattenträumen... 


hey und hier seht ihr mal meine geflickten Monsterhosen... Kili bekommt ja nun jede Hose im Nu hin.. aber das ist ja wohl mal ne coole Lösung... jetzt gehen sie wieder als gute Hose durch.. 






und Sontje freut sich über die lala... 

 





und da wars dann auch schon wieder vorbei... 




1 Kommentar:

  1. Mein Mann hat heute Obatzten zum Frühstück gegessen, ich mag den ja nicht so, dafüär aber Riesenrad fahren :-) machen wir jedes Jahr bei uns am Jahrmarkt und Louisa möchte wieder Kettenkarussell fahren - da es aber Christian und mir jedesmal kotzübel dabei wird haben wir uns Besuch eingeladen und hoffen dort auf ein williges Opfer für den Wellenflug :D - kann man auch tolle Fotos von machen ;-)
    Ach was wär ich gern aufm Berch dabei gewesen
    Martina

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3