Seiten

Donnerstag, Juni 22

Schreigeschichte...

"Ich habe gesagt, du bleibst jetzt hier!!!! Meine Güte nochmal muss ich denn immer schreien.... NELLA hier geblieben.... kurze Stille, und dann großes Geschrei.. dieses Mal allerdings nicht von mir... sondern von dem kleinen zweijährigen Wildkätzchen... Mensch, denke ich mich, warum mußte ich denn jetzt laut werden, es ist doch noch nicht mal sieben Uhr am Morgen... oookay. ich bin schon fast drei Stunden wach, denn seit um vier haben die zwei kleinen Wildkätzchen beschlossen wach zu sein.. nun es hat ja auch schon gedämmert.... und um halb zwei ist Sontje schon angekrochen gekommen in unsere Bett.. die Wärme... das konnte Nella natürlich nicht auf sich sitzen lassen.. und hat dann aus Gerechtigkeitsgründen beschlossen auch mit ins Bett zu wollen.. und dann nach einer halben Stunde doch wieder nicht.. hier ein Bein, da ein Fuss, in meinem Gesicht.. ich bin echt richtig angenervt.... Mein Mann sagte mir ich hätte wohl quasi in Dauerschleife gesagt: pssst bitte seit leise ich bin möchte noch ein bisschen schlafen.. naja und dann heute früh,.... Nella wollte wohl den kühlen Morgen genießen ein bisschen im Garten.. naja aber ich hab hier ne Horde Kinder die Brotzeit wollen und ich hab noch keinen Kaffee. und fast gar nicht geschlafen.. und überhaupt.... mimimi... und Nella grinst mich frech an nach dem ich gesagt habe, dass sie doch bitte im Haus bleiben soll.. dreht sich um und flitzt los.... und Mama expoldiert... und wißt ihr was... in dem Moment tat es gut, es war ein kleines Ventil von der anstrengenden Nacht. Kennt ihr den Artikel Schrein ist wie Schlagen? Ich habe ihn mir damals durchgelesen.. teilweise konnte ich zu stimmen.. aber hey.. jeder hat einen anderen Charakter.. und ich bin ganz ehrlich, meine Kinder haben ihr Temperament ja auch nicht von anderen Leuten.. und ja ich werde ab und an mal laut...es gibt einfach Tage da kann man Dinge super gut kompensieren, und es gibt Tage, da eben nicht.. kurz vor der Periode ist immer schlimm für meine Kids... man was bin ich da genervt.. ja und ich gebe offen zu ich bin ab und an genervt von meinen Kindern.. ich liebe sie alle miteinander.. ich würde mein letztes Hemd für sie geben... aber ich bin auch manchmal genervt. Aber es ist okay... ich muß nicht immer eine easypeasy gutgelaunte Mama sein. Und Schreien ist nicht wie Schlagen, schreien ist einfach schreien.. und meine Kinder sind dann wenn ich laut werde meist wirklich erschrocken im ersten Moment... für sie ist das dann wirklich ein Zeichen.. okay.. ich glaube wir sind heute besser mal nett zu Mama und treiben sie nicht noch extra auf die Palme.... Schreien ist einfach manchmal ein Ventil.. man kann doch nicht alles runterschlucken... klar kann man deeskalieren... so von zehn runter zählen, sich zu Benjamin auf die Wiese träumen.. aber mal ehrlich? Schafft ihr das immer? Ich nicht, denn ich bin nur ein Mensch... eine Mutter.. und ich leiste trotz allem jeden Tag eine Menge....












Fakten:
Schnitt Body: Klimperklein Wickelbody als Shirtbody genäht und mit Kappärmel von Trägerkleid
Stoff: Streifenjersey von byGraziela Stoffe
Schnitt Hose: Berry von Rosarosa
so toll jetzt an den heißen Tagen

Kommentare:

  1. Eine hinreißende Kombi für solche "Peuter"! Ist die Hose aus einer Webware?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. So lange deine Kids erschrocken reagieren wenn du mal schreist, tust du das wirklich nicht oft, denn sonst wäre es für sie total normal und sie würden es einfach ingorieren ;).
    Schreien und schlage ist ganz sicher nicht das selbe und ich glaube dir sofort, dass schreien einem manchmal auch einfach hilft.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3