das Chaosteam



Wir sind eine normale chaotische fast Großfamilie... wir lieben unsere Leben, weil es genauso wie es ist richtig ist. Oft sind wir verrückt,oft sind wir an unseren Grenzen, aber versuchen Gott unsere Wege anzuvertrauen, mit der Gewissheit, dass er es schon gut mit uns meint... Ich bin keine starke besondere Supermum... aber ich versuch meinen Kindern Licht zu sein... manchmal gelingt es, manchmal nicht...;)Unsere Leben wurde mit der Diagnose Down Syndrom in Sontjes Schwangerschaft erstmal ganz schön auf den Kopf gestellt, aber heute sehe ich unendlichen Segen in unserem Leben... Das DS von Sontje ist nicht das größte Glück, aber wir sind so unendlich dankbar, dass Gott uns einen anderen Blick auf das Leben geschenkt hat... und so sehe ich das Sontje ein riesengroßes Gnadengeschenk ist....

Die Chefin ;)

Sontje-Lucia... zwei Jahre, wilde Krötenprinzessin, liebt Fleisch und Gummibärchen und hat so gar keinen Herdentrieb...





Die Jungs

Kilian, fünf Jahre, dickköpfig und immer für kreative MamaaufdiePalmebringspiele zu haben, liebt Hähnchen und will mal Kranfahrer werden

Elias, der umsorgende.. der große und kleine Bruder, einfühlsam und sensibel aber trotzdem wild! Liebt Kürbissuppe und will mal irgendwas bauen, wenn er groß ist!



Antonia, die Große, liebt Ponys und Backfisch, ist im Whats App Fieber. Manchmal zickig oft hilfsbereit und liegt gerne bis Mittags im Bett!



Der Papa, ist bei uns ganz traditionell der Geldverdiener. Immer ein offenes Ohr für die Kids, streng aber auch für jeden Quatsch zu haben. Hat einen dicken Bauch, in dem sich alle Kinder und die Mama gerne einkuscheln. Liebt Spaghetti ala Anja und Gummischlümpfe!


Die Mama. Anja, 33 Jahre Herrin des Chaos, erzwungene Frühaufsteherin, braucht Kaffee um wach zu werden. Nichtmultitaskingfähig... diese Eigenschaft ist mit jeder Schwangerschaft weniger geworden und jetzt leider gar nicht mehr vorhanden. Liebt ESSEN in jeder Form, ihre Nähmaschine und ihr Canon EOS 550 Baby, natürlich auch die Kids.. :)


die Meerschweinchengang,

lebt draussen in einem eigenen Haus, machen komische Geräusche und viel Dreck! Werden oft gestreichelt und betüdelt...




Unser Connor

Border-Collie, ein blaues Auge, sollte eigentlich Lampe heißen, weil wir ihn anstatt einer Flurlampe gekauft haben. War Liebe auf den ersten Blick bei Mama und Hund. Er hütet alles was es zu hüten gibt..aber am liebsten seine Meerschweinchen. 








Kommentare:

  1. Liebe Bubbels, ich hätte so gerne den Artikel in der Emotion über euch gelesen. Aber ich hab's verpasst. So was blödes....
    Hast du denn den Artikel zum versenden da? Das wäre echt Super.
    Liebe Grüße von Bettina der Mama von Big Ben Benjamin

    AntwortenLöschen
  2. Habe euch gerade entdeckt... mensch was seid ihr eine tolle Familie.. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Hab euch auch eben gefunden. So eine wunderbare Familie! Wir haben auch jede Menge Viehzeugs und einen DS Sohn und eine Tochter. Nähen tu ich auch furchtbar gern. Alles liebe für euch!

    AntwortenLöschen
  4. Wie schöööön, dass Gott Euch trägt :-)
    Freue mich immer über Blogs, wo die Lebensgrundlage sichtbar ist!
    LG!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab gerade deinen Blog entdeckt und habe mich sofort in deine kleine Süße verliebt, deine wunder, wunderschönen genähten Sachen und die Fotos!!! Ich bin jetzt schon großer Fan von Euch!!!
    Alles Liebe aus Köln,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Chaoshausbewohner,
    ich hab eben euren Blog entdeckt und bin sehr fasziniert,von eurer tollen kleinen großen Familie.
    So viel Glück und Mut und Lebensfreude.
    Ich wünsche euch unendlich viel positive Energie und Spass .
    Eure Mama ist eine Zauberin an der Nähmaschine mit ganz tollen Ideen.Ich werd dem Blog weiterhin treu bleiben.
    Alles Liebe
    Anneka

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3