Seiten

Donnerstag, Oktober 12

Narbengeschichten

Mein Körper hat einige Narben, genau wie meine Seele. Mein Körper schwabbelt an einigen Stellen, genau wie meine Seele. Mein Körper hat manchmal Schmerzen, genau wie meine Seele... aber trotzdem, nein grade deshalb empfinde ich Achtung vor Körper und Seele. Ich mag es nicht, wie Menschen, grade Frauen sich und seinen Körper, ihre Seele verurteilen. Wißt ihr, ich bekomme öfter man Anfragen von Fitness und Ernährungstanten... ich lehne diese eigentlich immer ab, denn ich möchte mich diesem Wettbewerb, der hier im Netz doch teilweise sehr aggressiv läuft nicht stellen, denn: Ich fühle mich so wohl, wie ich bin.. und ich weiß, ich könnte perfekter sein, besser sein, toller sein... aber das will ich gar nicht. Mein Körper hat fünf Kinder unter dem Herzen getragen, sie ernährt, sie geboren unter Schmerzen, unter Freude! Dieser Körper schwabbelt manchmal am Bauch und auch an den Oberschenkeln und ja auch meine Haut und meine Haare lassen manchmal zu Wünschen übrig, es ist nicht so, dass ich für alles nix tue.. aber es ist so, dass es für mich keine hohe Priorität hat. Ich fühle mich so wohl wie ich bin, ich fühle mich geliebt. Auch ich habe schon Sport getrieben, Cleaneating gemacht, auf Kohlenhydrate verzichtet, auch Industriezucker.. ich habe jeden Tag mein Sportprogramm duchgezogen, es hat mich nicht besser, nicht glücklicher, nicht zufriedener, nicht ausgeglichener gemacht... Ich gebe zu, es gibt und gab positive Aspekte, weniger Kopfweg, weniger Rückenschmerzen, bessere Haut.... aber das Leben schlägt immer Wellen, und es gibt immer wieder Phasen, wo mir es leicht fällt auf Dinge zu verzichten und es mir leicht fällt Sport regelmäßig zu treiben, damit ich einen tollen Körper hat... aber all das macht meine Seele nicht gesund, der einzige der meine Seele immer wieder heilt, ist Jesus... immer wieder... Wenn meine Seele wabbelt, beruhigt er sie, wenn sie verletzt wird heilt er sie, um die Narben kümmert er sich liebevoll. Ich möchte Euch ermutigen zu Euren Körpern zu stehen, alle da draussen, ob mit Schwabbelbauch oder Storchenbeinen... Jeder von uns Frauen ist so in diesem Schonheitsdiktat gefangen, jede möchte gefallen möchte eine MILF sein.. hofft das sie sich dadruch besser, wertvoller geliebter fühlt.. Aber Mädels, dass alles tut gut, aber es macht Euch nicht besser, es macht Euch nicht wertvoller, nicht geliebter. Ihr leistet jeden Tag großartige Dinge, ihr arbeitet an Euch, ihr entwickelt Euch. Ihr habt tolle Körper.. mit noch viel tolleren unperfekten Seelen, die Euch du dem machen der ihr seit. EIN WUNDERvoller Mensch    Habt einen schönen Wochenendabschluss.
Fakten:
Schnitt von dem tollen Oberteil ist die Valencia von Rosarosa
Stoff: Sommerelfen von SUSAlabim zu bekommen bei Lillestoff
.. und ich bin ein bisschen stolz auf die tolle Muscheleinfassung   









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3