Seiten

Mittwoch, Oktober 11

Momentnostalgie

Kennt ihr diese Nostalgie Momente... ich habe manchmal diese Momente aus heiterem Himmel, völlig unvorbereitet. .... heute war so ein Moment. Wir sind zum Mittagessen auf einen Keller gefahren ( wer es nicht kennt, hier in Franken die Biergärten) Auf dem Rückweg sind wir an einer Schule vorbeigefahren, da hab ich dann das HausmeisterHaus gesehen, und BÄHM.. einmal Zeitmaschine zurück in die 90er ins Sauerland, genau gesagt Medebach. WOW... ich liebe ja solche Momente, ich habe dann genau das Bild von unseren Schulhausmeister vor Augen gehabt, in seinem Glaswerkstattbüro mitten im Schulhaus.. erste Liebe, erste Tränen... MilkaLilaPause Nuss und Raider! Sprite aus grünen Glasflaschen und Tomatensuppe aus dem Automaten. Geht es Euch auch so, dass viele schlechte Momente aus der Jugend oder Kindheit im Laufe der Zeit, den Nostalgiefilter aufbekommen und das man dann sogar dankbar ist? Ich glaube ich fand es als Kind gar nicht toll, dass wir nur einmal in meinem Kindheitsleben gemeinsam im Urlaub waren, mein Vater konnte nie lange von daheim weg?! Als Ausgleich habe ich dann die Ferien immer lange lange auf einem Reiterhof verbracht. Dazu will ich Euch aber die nächsten Tage eine Geschichte erzählen  Letztlich weiß ich nicht ob oder wie weit es mich in meiner Entwicklung beeinflusst hat, dass ich nie wirklich mit meinen Eltern im Urlaub war. Und ideal war sie bestimmt auch nicht die Kindheit damals... aber heute stehe ich hier, schreibe und bin nicht dran zerbrochen sondern gewachsen.. wenn auch nur 152 cm hoch 
Fakten:
Wir beginnen mal mit dem Herbstklamöttchen
Schnitt: Raglankleid als Tunika nach Klimperklein
Stoff: Ärmel aus meiner MixundMatchRestbahn
Schnitt Hose: Treggins auf dem Klimperklein Buch 3
Stoff von Grelu Stoffe
Plott: das Engelchen ist von EmmaPünktchen da gibts grad übrigens 50 % Rabatt by the way
WerbeteilEnde







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3