Seiten

Donnerstag, Oktober 12

Geduld ....

Geduld ist etwas was nicht unbedingt zu meinen Stärken zählt.... noch nie.. selbst als Kind hatte ich nie die Geduld, ein Spiel zu Ende zu spielen.. mir wird schnell langweilig... ja... so war das... und dann? ja dann kam Sontje, Sontje das Kind was mir gezeigt hat, das es sich lohnt auf etwas zu warten. Ich war bis Sontje auch in diesem Leistungdenken gefangen.. wollte alles jetzt und gleich und sofort und überhaupt.. wenn ich was gesehen habe, habe ich alles dran gesetzt es zu bekommen. Sontje ist eine gute Lehrmeisterin was auf etwas warten heißt, auch wenn sie wie immer gesagt wird einer der fitten DownSyndromKinder ist. Trotzdem hilft sie mir immer wieder meinen Geduldsfaden zu trainieren, dass er immer stärker wird. Durch diese kleine Sonne habe ich wirklich gelernt, wenn etwas nicht sofort klappt einfach mal anzuwarten, neu zu versuchen... und zu schauen , ich bin da in vielerlei Hinsicht locker geworden. Frei nach dem Motto, auch wenn ich am Gras ziehe wächst es doch nicht schneller.. jedem sein Tempo.. alles hat seine Zeit. Zu lernen, dass eben alles seine Zeit hat, dass der Weg auch manchmal eben nicht klar und grade ist, war schon eine Herausforderung, aber das Leben wäre ja langweilig und so planbar ohne diese Herausforderungen. Ich war früher ein Pünktlichkeitsfanatiker... also wirklich eine von der schlimmen Sorte... ich habe mich immer fürchterlich aufgeregt, wenn sich jemand nicht an Zeitangaben gehalten hat... mittlerweile bin ich da wirklich die Ruhe selbst... Weil jeder hat SEIN Tempo... ob mit DS oder ohne. Geduld war wirklich eine Eigenschaft die ich erst in den letzten sechs Jahren geschenkt bekommen habe.. und ja ich glaube fest daran, dass Gott mir diese Eigenschaft geschenkt hat... Die Geistesfrüchte werden im Galaterbrief aufgezählt.. es sind durchweg gute Dinge mit denen uns Gott beschenkt.. Diese Früchte wollen wachsen, deshalb denke ich auch dass von Früchten geredet wird, man hat sie nicht von heute auf morgen. Vom Samen zur Frucht ist oft eine lange Zeit.. aber das warten lohnt sich. BESTIMMT   
Faktencheck:
Ich durfte das tolle Design Pavo von Rapelli Design aus Webware für Stoff & Liebe vernähen. Der Stoff hat wirklich eine wahnsinnig tolle Haptik. Ich selbst bin ja auch nicht der ständig Webwarenäher.. aber mache es immer mal wieder gern. Den Stoff bekommt ihr dann ab Freitag bei Stoff und Liebe. Marina hat auf dem Stoff und Liebe Blog einen tolle Beitragsreihe zum Thema Webware gestartet:
Da solltet ihr unbedingt mal reinlesen:
Genäht habe ich für Sontje ein Schmuckstück von Rosarosa
etwas verlängert.. aber ich finde es so ganz zauberhaft.
Für mich habe ich eine Laboe von Pech&Schwefel genäht, zu bekommen bei Alles-fuer-selbermacher, ein bisschen BohoStyle habe ich durch die Borte und das Band von Wunderpop Designstudio für Nähzubehörbekommen, ich bin ja bei mir selbst immer extrem kritisch was genähtes angeht.. ob es tragbar ist und so... aber hey.. hier bin ich mir sicher, das wird rauf und runter getragen... 
Ich setzte ich noch alle Links unter:









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3