Freitag, September 18

Ein ganz normaler Tag...


...im Chaoshaus... fing heute damit an, dass ich in der Früh schon alleine mit den Kids war (normalerweise ist der Chaoshauspapa in der Früh noch daheim, bevor er auf die Arbeit geht), der Papa ist auf IAA und schaut sich tolle neue Autos an.. ;) Naja, der Großteil der Kids war dann um sieben aus dem Haus, daheim waren dann noch Sontje und Nella, (beide noch im Polter) an der Tür wird geklingelt und vor der Tür steht der Nachbar, der dem Chaoshauspapas altes Auto überführen will, fehlte die Abmeldebescheingung,... prima.. also hat sich ChaoshausMama auf den Weg zur Zulassungstelle gemacht und alles besorgt ..zuvor natürlich noch die kleinen Mädels angezogen und Sontje die Brotzeit gerichtet. Sontje dann um acht im Kindergarten abgegeben, mit Nella Heim, gestillt, gebügelt, Küche aufgeräumt, Wohnzimmer aufgeräumt, ein kleines liebes InselPläuschchen mit einer Freundin gehabt, Nella gefüttert, festgestellt, dass eine Schublade in der Küche klemmt, beseitigt, Essen gekocht, neue Klobrille angebracht (die alte war 5 Jahre und gebrochen, keine Ahung wie sowas passieren kann) Nella ins Bett, mit Kilian Hausaufgaben gemacht, nebenbei ist Holz angeliefert worden.. okay, das also auch noch unterbringen... die beiden großen Kinder Heim gekommen, kurzes Gespräch: Wie war die Schule, Hausaufgaben? Nachmittagsplanung: Elias hat eine halbe Stunde Holz rein, bevor ich ihn dann zum Fussball gebracht habe, während der Zeit paßt Toni auf die kleinen Mädchen auf, wieder daheim bekomme ich von ihr einen Kaffee (gut, dass sie mitdenkt :D) den Rest Holz hat Toni eingeschlichtet... während ich Nella stille, dann Toni zum Pferd gebracht, dort ist sie jetzt noch, hier daheim, ich Küche bereitet, (mit allem was dazu gehört, Spülmaschine raus und rein, Müll raus... usw) Ich glaube, dass war jetzt ein einziger Satzt :D aber so habe ich mich heute auch gefühlt. Jetzt ein paar Minuten Zeit um diesen Post  zu schreiben, bevor ich dann Toni hole, Brotzeit richte und wahrscheinlich um halb neun sehr müde ins Bett falle... aber ich will Euch unbedingt noch die versprochene Nella - Kombi mit dem Vichy von Michas Stoffecke  zeigen, den ich auch wieder probenähen durfte. Die Schneeflocken sind auch von "Sewed by Kathi" dieses Mal nur in rosa, Farben die ich an Nella auch wirklich gern sehe. Den Kuschelhasen habe ich im Netz auf dem  Bernina Blog gefunden und Nella liebt ihn... So und jetzt husch husch.. den Tag weiter bestreitet :D











Kommentare:

  1. Mein Respekt! Manche Tage haben es echt in sich und alles kommt auf einmal...kommt mir irgendwie bekannt vor ;-) wünsch Euch eine erholsames Wochenende
    LieGrü
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Eine wundervolle, fleißige, gesegnete Großfamilie.
    Ich zolle Dir meinen höchsten Respekt und liebe es von Euch zu lesen.
    Ich mag Euch, unbekannterweise :-)
    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Du kannst echt stolz auf Euch sein! Du bist eine wunderbare Mama
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja, WANN nähst Du eigentlich diese vielen tollen Outfits? Hat Dein Tag mehr Stunden als meiner? Die Schneeflocken sind wirklich zauberhaft,die würden meiner 10jährigen sicher auch gefallen...

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3