Donnerstag, Juni 25

Jetzt komm ich auch noch mit diesen Bundesjugendspielen....

.. da gibt es doch jetzt tatsächlich eine Petition, dass sie abgeschafft gehören (drei Ausrufezeichen)
Manchmal denke ich mir, gibt es wirklich nix wichtigeres wofür man Petitionen machen kann? Ohhhh ich glaube da gibt es ne ganze Menge, zum Beispiel dafür ob der Sand im Sandkasten eher gelb oder eher weiß sein darf.. (ich bin ja für weiß, weil wegen weniger Flecken) oder ob ich heute Spaghetti Bolo oder lieber Tomatensoße kochen soll (das könnte schon mal interessant werden, weil wegen der Vegetarier)... wurscht... ich geb jetzt auch mal meinen Senf dabei. ICH FINDE BUNDESJUGENDSPIELE TOLL (FÜNF Ausrufezeichen) und das nicht nur, weil ich gut war bei dem Kram, ich habe sie geliebt, auch wenn ich ne Niete in Weitwurf war, aber ich war schnell wie der geölte Blitz und es hat mir tierisch Spass gemacht die anderen zu überholen. So, jetzt habe ich eine große Tochter die damit so gar nix anfangen kann und auch eigentlich noch nie sowas wie eine Siegerurkunde mit Heim gebracht hat ( ich hatte die mit der (gedruckten) Unterschrift von Richard von Weizsäcker)... mal ein hämisches HöHö in Richtung Teenietochter... aber so what, es kommt doch nun wirklich nicht darauf an, ob sie jetzt so ein Ding mit nach Hause bringt, sie ist halt nicht gut in dem Kram.PUNKT, dafür hat sie fünfundsechzigtausendreihundertzwei andere tolle Talente, Faulsein mit einbegriffen. Und ich habe nen kleinen drahtigen VorPupertier der es auch toll findet bei dem BJS mitzumachen, weil er da mal einfach was machen kann, was er richtig gut kann, nämlich sich bewegen und das ohne vorher stundenlang gelernt zu haben.... er liebt es sich zu bewegen, und das Wort Fausein kennt er nur im Bezug auf die ganzen theoretischen Schulfächer... weil er ... richtig!!! Sich einfach viel viel lieber bewegt, und mit anpackt und tut und macht. Er wird mal ein großartiger Körperwerker, weil er einfach die Bewegung liebt und braucht. ... und auch er hat noch fünfundsechzigtausendreihundertzwei andere tolle Talente. Ich finde die BJS sind eine tolle Institution in unserem sonst doch sehr bescheidenen Schulsystem.. aber das ist ein anderes Thema.....

(Heute habe ich leider kein Foto für dich.. sorry)

Kommentare:

  1. So isses! Und letztlich muss man auch lernen, es auszuhalten, wenn man etwas nicht so gut kann. Ich war nienienie sportlich und habe die BJS gehasst. Meine bösen Eltern haben mich nie krankgemeldet dafür, d.h. ich musste da eben durch... Und im Nachhinein bin ich dankbar dafür! Das Leben besteht aus schönen Dingen, auf die wir Lust haben, und aus Dingen, vor denen wir uns am liebsten drücken würden. So habe ich gelernt, dass man durch manches eben einfach durch muss.

    AntwortenLöschen
  2. Jep, das finde ich auch. Kinderknochen wachsen durch Bewegung. Osteoporose kommt noch früh genug.
    Muss man wirklich alles petitionieren? Nee - muss man nicht.
    Wen soll denn die Petition vor was schützen?
    Nennen wir es halt Sportfest. Und machen weiter, *lachlachlach*.
    Gregor (Sportlehrer, wenn er könnte)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, hab ich nicht mitgekriegt. Also ich hab sie geliebt, meine Kinder auch .... was soll das denn nun wieder?
    oh Mann ....
    Hey, ich vermisse nun tatsächlich ein Foto, Deine sind immer so wunderschön.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anja,

    ich lese immer wieder Deinen Blog und es ist schön, von Dir/Euch zu lesen.
    Wollte Dir zwei Dinge schreiben, könntest Du mir dazu Deine Mailadresse schreiben?


    Liebe Grüsse
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin, du kannst mich über chaoshausfoto@gmx.de kontaktieren:)

      Löschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3