Seiten

Samstag, Mai 23

Teenietochter....

..an dieser Stelle möchte ich mal über ein Familienmitglied schreiben, das hier recht selten erwähnt oder gezeigt wird. Meine Toni, ich bin so unendlich stolz auf dieses tolle Mädchen, sie wird in den nächsten Jahren zu einer wunderbaren jungen Frau heranwachsen, und ich bin so wahnsinnig dankbar, dass ich ihren bisherigen Weg begleichten durfte. Wenn ich nicht ihre Mutter wäre, würde ich mir eine Freundin wie sie wünschen. Sie hat ihre ganz eigenen Ansichten, eine tolle Beziehung zu Jesus, sie ist einfühlsam, mutig und schüchtern zu gleich, nie aber auch nie läßt sie raushängen, dass sie sich für besser als andere  hält. Sie liebt das Leben, ihr Pony und all ihre Geschwister, sie hat so viel Liebe in ihrem Herzen, dass es mich immer wieder zum staunen bringt. Sie schafft es neben Gymnasium und Hobby immer noch mir zur Hand zu gehen. Sie ist hübsch und intelligent, sie geht nie einer Diskussion mit mir oder einem anderem Familienmitglied aus dem Weg, ihre Argumente sind dabei oft einfach nur perfekt. Danke Antonia, dass ich deine Mama sein darf. Sie trägt hier auf den Fotos, (sie hat sich schon so lange ein kleines MiniShooting gewünscht) eine Elea die ich wieder für Rosarosa probenähen durfte, zu kaufen gibt es diesen wunderbar wandelbaren Schnitt hier. Vielleicht findet ihr ja übers Wochenende Zeit auch eine für Eure Teenietochter unter der Nähmaschine hervorzuholen......

Kommentare:

  1. eine wunderhübsche tochter! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sehr glücklich darüber, das Mütter so über ihre Teenietöchter denken. Ich (43) hatte eine andere Mutter, die alles, aber auch alles schlecht an mir fand. Sie hätte niemals etwas Positives über mich geschrieben, und wenn ich nie einer Diskussion aus dem Weg gegangen bin, so war das auch schlecht. Solche (wunderschönen) Fotos hätte sie nie in ihren Blog gesetzt (hätte es den gegeben), weil sie immer dachte: "Sie auf Fotos - sie ist ja nur narzisstich, guck mal, wie sie da schon wieder guckt!" Ich lese oft Bücher oder Blogs von Müttern und erfreue mich an liebevollem Blick auf ihre Kinder.

    <3 Ich wünsche Ihnen und Ihrer tollen Tochter viele schöne Tage und Jahre!

    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, sowohl dein Text als auch die Bilder :-)
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3