Mittwoch, November 20

Prinzessinen...

erzieht man sich..... soviel steht fest.. ;) Ich muss ja selber mittlerweile ein wenig über mich und meine Erziehung, die bei allen anderen meiner Kinder bisher prima geklappt hat schmunzeln.... Tja Sontje, Sontje ist unsere Prinzessin, den Status hat sie schon von Geburt an, für mich im Kopf und bisher auch im Herz soll es doch unser letzten Kind sein.. (jajaja ich weiß Thorsten, du hast da das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen)  ob ihr Prinzessinenstatus durch das Down Syndrom noch bekräftigt wird.. ein klares JA..hier ist im Alltag eigentlich alles recht normal.. aaaaber (ja es gibt ein ABER) Sontjes hat einfach eine so herzerwärmende liebevolle Art an sich, eine Eigenschaft so denke ich, die durch das DS sicher noch multipliziert wird, dass sie jede Sissi, jede Isabella oder jede Cathrin einfach nur blass ausschauen läßt. ... und wißt ihr was.. so eine Prinzessin zieht sich ja nun auch mehrmals am Tag um.... zum essen, schlafen, spielen, Freunde treffen, Tennis spielen, reiten, Ballett, lesen, malen, kochen, (uuuups eine Prinzessin kocht ja gar nicht.. naja.. da hat unsere wohl ein sehr aussergewöhnliches Prinzessinenhobby) naja.. für Sontje ganz wichtig ist mittlerweile, wenn sie aus dem Kindergarten kommt.. ob es wohl neue Klamotten gibt (boah wenn sie mal ausgewachsen ist hat sie wahrscheinlich auch eine ausgewachsene Schuh und Klamottenklatsche) Wenn neue Klamotten da sind, werde ich unverzüglich aufgefordert ihr diese doch bitte ala Kammerzofe zu reichen und beim ankleiden zu helfen.. und dann zeigt die Madam auf die Knipsekiste, zeigt, dass sie doch bitte ein wenig frische Luft schnappen mag und ich solle sie doch bitte dabei ablichten. Gut in Realität sieht es dann so aus: Mama läuft mit Knipsekiste hinter Kind her, dass überall tolle Sachen entdeckt und dabei kommen ab und an dann auch ein paar brauchbare Bilder rum.... Das letzte neue Gewand für Prinzessin Sontje war nun die Kapuzenfeli.. Feli von Fräulein Rosa, war noch nicht in des Prinzessinen Schneiderstübchen eingezogen, umso mehr hat sich die Begleidungsbeauftragte (ich) darüber gefreut, dass ich beim probenähen dabei sein durft... Fazit, der sehr Kammerzofe aka Bekleidungsbeauftragen aka Taxifahrerin aka Mama: Toller Schnitt und mit Kapuze noch toller.. also schlagt zu und staffiert eure Prinzessin auch aus.. 









Kommentare:

  1. Ein tolles outfit. So farbenfroh. Total süß mit der langen Kapuze. Da kann ich mir gut vorstelen, dass da Lebensfreude aufkommt bei eurer kleinen Prinzessin.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. :-* Herrlich!
    ICH brauche noch so ein Prinzesschen. Mein Mädel ist das absolute (jaaaa, zugegeben dadurch auch extrem pflegeleichte!!!) Gegenteil. Und bei manchem farbenmix-Teil im Schrank seufze ich laut auf, wenn es an die Seite gepackt wird "ZU KLEIN"....
    Ich glaub ich muss ernsthaft über ein weiteres Mädel nachdenken ... ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. ist das ein herziges outfit! ganz klar einer prinzessin würdig! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3