Mittwoch, Juni 19

Summer in the village...

....nach zwei Tagen überfülltem Freibad, hatten wir heute definitiv genug davon.. also haben wir die Decken im Garten ausgebreitet und dort entspannt.


LADY....


gut... uns hat es dann doch nicht besonders lange auf den Decken gehalten, und wir sind dann durchs Dorf getiegert auf der Suche nach Elias.. sind auch recht schnell fündig geworden... 

kleiner Stuntman ;)



natürlich war Kilian auch nicht lange an Land  zu halten.. also Schwimmflügel schnell Daheim geholt  und auch ab in den Weiher...



Sontje hat sich den ganzen Spaß vom Steg aus angeschaut.. 
















und ab ums Eck nach Hause.. ;)


..und weil heute auf FB die Rufe groß waren, nachdem ich unser Mittagslunch gepostet habe.. ihr meine Damen und Herren, die 80er Jahre Buttermilchkaltschale.. 














Gemacht wir das ganze schnell und einfach: Eigelb mit Zucker aufschlagen, Buttermilch und Sahne drunter.. die ausgepressten Zitronen rein. SCHMECKEN LASSEN



Kommentare:

  1. Toll! Toll! Toll!

    Mehr davon bitte!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind HAMMER!!!!!
    Am besten gefällt mir das tropfen auf der Haut Bild.
    und Meine Kaltschalenrezept war gaaanz anders, ohne Ei, ohne Sahne aber mit Jogurt und abgeriebener Zitronenschale, dann muss ich deins im Vergleich noch probieren.
    Selbst Louisa und Jolina haben es geliebt.
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow,
    das sieht nach einem schönen entspanntem Sommertag aus!
    Schöne Bilder!
    Liebe Grüsse,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ganz hin und weg. So super Euer Tag, Deine Bilder!
    ich wünsche Euch Sonnenschein .... ganz viel ... und immerwieder Erzählungen für uns
    lG, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für tolle Bilder <3 Sommerlaune pur!
    Lg,
    Josy

    AntwortenLöschen
  6. Buttermilchkaltschalen Wettstreit im beim Jolina-Clan

    Chaoshaus vs. Chefkoch.de

    Chaoshaus siegt knapp mit 2:1 bei einer Stimmenthaltung.

    Da mir als ClanKüchenchef die Chaossuppe besser geschmeckt hat, ist ja wohl klar was künftig "gekocht" wird, hihi.

    Daaanke für die Erweiterung unseres Geschmackshorizonts

    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Eine wirklich süsse Familie und einen tollen Blog hast du da. Freue mich aufs weiterlesen :-)

    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  8. Was hab ich alles verpasst in der Kur ?! So tolle Bilder, du machst es deinen Kindern so schön, sie werden tolle Kindheitserinnerungen haben !!!!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3