Seiten

Sonntag, Mai 26

Nachtragspost zur Kommunion von Elias...

...es ist schon etwas her, dass wir hier im Choashaus Kommunion gefeiert haben.... Irgendwie habe ich bisher nicht die Zeit und die Muße gefunden einen Post zu verfassen. Und heute bei dem trüben Wetter dachte ich mir, ich mach dann mal. Elias war ein dankbares, fröhliches Kommunionkind. Einige Fotos sind ein paar Tage vorher entstanden. Wir haben uns entschieden, dass er keinen Anzug, den er nie wieder tragen wird zu kaufen. Elias hat eine einfache schwarze Jeans und ein Sakko bekommen, dass er auch schon wieder mal anhatte. Auch bei den Schuhen haben wir uns zur Chuckvariante entschieden, auch wenn ich hier bei den ein oder anderen auf Unverständnis gestossen bin. Turnschuhe an sooo einem Tag.... aber mal ganz ehrlich.. Wichtig ist, dass Elias sich wohlfühlt, und das es zu ihm und uns paßt... und so ein Anzugschuh... naaa das sind nicht wir... 

Oder was meint ihr? Sind Chucks zur Kommunion erlaubt?





der Tag selber war dann ganz schön anstrengend.. wenn auch schön.. hier die selbstgemachte Kerze die nicht selbstgemacht aussieht, weil es wohl ein Fertigpaket war... bei Toni haben wir damals selber gestaltet, im Nachhinein war es für uns sicher die bessere Variante... 



von der Messe an sich habe ich leider noch keine Bilder.. also machen wir einfach beim gemeinsamen Essen weiter.. Sontje und der Papa sind nachgekommen...nicht weniger geschniegelt und gestriegelt... 


eine kleine Essensauswahl.. als Vorspeise haben wir entweder Salat ...


oder Latte vom Kürbis zur Auswahl gehabt....


Hauptspeise habe ich leider auch keine Fotos, es gab Lende und Sauerbraten, Klöße, Pommes und Kroketten, sowie eine Gemüseauswahl...

Als Abschluss hatten wir ein Dessertbuffet....



Toni fand es auch super anstrengend. wie auf diesem Bild unschwer zu erkennen.. ;)


dann noch schnell ein paar Fotos... :)



Steine fletschen mit meinem Bruder und Elias Paten..



und daheim dann zum Kaffee trinken geladen...




jetzt muss ich noch die Danksagungen auf die Reihe bekommen.... soweit bin ich nämlich leider noch nicht... wird aber wohl die nächsten Tage werden...


Kommentare:

  1. Der Kaffeetisch sieht wunderschön aus und Elias war ein sehr hübscher. Ich finde das Outfit durchaus festlich, mit einem Hauch "Frechdachs" oder so :D. Das ist heute doch ganz normal.
    Machst du die Dankeskarten mit dem letzten Foto? Die werden sich genial, ist eine tolle Idee :).

    AntwortenLöschen
  2. Nachträglich "Herzlichen Glückwunsch zur Erstkommunion" auch von uns.
    Die Bilder sind soo toll, wunderschöne ewige Erinnerungen!
    Das haben wir bei Robert damals auch so gemacht. Schwarze Jeans, Trachtenjacke, die er immerwieder anziehen konnte! Susanne hatte damals unser Familienkommunionkleid an. Wer das schon alles getragen hat ... und nun kommen plötzlich keine Mädchen mehr nach. Aber es ist gut eingemottet, das Kleid.
    Eure Familie strahlt vor Glück, es ist schön, dass Ihr so einen wunderschönen Tag erleben konntet
    noch schöne Ferien wünscht Euch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Woah! Richtig richtig cool!!! Die Fotos gefallen mir sehr, nicht so spießige langweilige und steife kommunionsfotos ohne Spaß und Lebensfreude, das letzte ist sehr schön und keativ :) und wenn man Kirche moderner gestaltet und wenn's in Form von chucks ist, dann bleibt es auch aktueller. Leben ja nicht im mittelalter. Ich find die Kombination festlich und trotzdem lässig, eins a!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder:)
    Ich finde das mit den Chucks sehr cool, hatte meiner zur Konfirmation auch an! Zum einen sind sie sehr viel bequemer, als diese typischen schwarzen Anzugschuhe und zum anderen, werden sie hinterher weitergetragen. Klar rümpfen immer ein paar Leute die Nase, aber letztendlich muss das Kind sich auch wohlfühlen!

    Ganz liebe Grüsse
    Ramona

    AntwortenLöschen
  5. hallo
    eilas sieht total schick aus. man ann sehen das er sich wohlfühlt! es is doch total schön wenn er seine kleidung die er für die erstkommunion bekommen hat im alltag noch wieder anziehen kann. das ist dann jedes mal eine schöne errinerung.
    ich selber hate bei meiner erstkommunion vor 17 jahren ein buntes sommer kleid an, als einzige! ich fühlte mich aber sehr wohl. ich finde es wichig das es zu euch passt und so sieht es für mich aus!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3