Seiten

Sonntag, Januar 22

Getaggt...

Mamasache




wurden wir.. von der lieben Martina.. ich hab bei so etwas noch nie mitgemacht... obwohl ich ja jetzt schon fast zwei Jahre blogge..aber gut, ich werds dann heute wohl das erste Mal tun! Hier kurz die Regeln



1. Verlinke die Person, die dich getagged hat.
2. Beantworte die Fragen, die gestellt worden sind.
3. Tagge anschließend 5 weitere Leute.
4. Gib den Leuten Bescheid die getaggt wurden.
5. Stelle 11 Fragen an die, die getaggt wurden





1. Frühstück oder nur ne Tasse Kaffee?


Daheim: Kaffee  Unterwegs: großes und langes Frühstück

2. Hast Du ein Lieblingslied



Samuel Harfst, das Privileg zu sein


3. Was würdest Du gerne an Dir ändern?


mmmh??? eigentlich mag ich mich mittlerweile... aber es gibts schon die ein oder andere schlechte Eigenschaft, z. B. dass ich oft rede ohne zu denken, wo ich mir wünschen würde, dass ich da evt noch aweng reifer werde!

4. Wo liegt Dein Land der Träume? (geklaut von Oh wie schön ist Panama)



hihi... da wo sich Kinderschuhhaufen von alleine aufräumen, und Kaffee und Lebkuchensirup fließt


5. Hast Du einen Lieblingsblog?


da kann ich mich leider nicht festlegen


6. Was liegt auf Deinem Nachtisch?


Buch, Schoki und manchmal Wurst

7. Wenn morgen die Welt untergeht, was würdest Du noch schnell tun?



ganz viel mit Jesus sprechen...

8. Lieber mit oder ohne Schminke (also im Alltag)



mal so mal so

9. Welches war der beste Tag Deines Lebens?



den schlimmsten kann ich dir sagen: Als meine Mama gestorben ist... beste Tage gibts viel zu viele in meinem Leben


10. Lieber Brief oder E-mail


Email

11. Was oder wer hat Dich zum bloggen gebracht?



Sontje




Und jetzt meine 11 Fragen!


1. Morgenmuffel oder Energiebündel
2. Bloggen: für dich oder die Welt?
3. Lieblingsbuch?
4. Haare? gefärbt oder natur?
5. Kinder: Einzelkind oder Fussballmannschaft?
6. Kochen: mit oder ohne Rezept?
7. Kaffee oder Tee?
8. Meer oder Berge?
9. Social Network?
10. Fleisch oder Gemüse?
11. Lieblingsfarbe?


Verlinkt werden folgende Blogs:


und ich nehms keinen übel, wenn er keine Lust oder sonst was hat.... aber ich fand die Idee einfach nett1 <3<3<3


Wendtepunkt


Upside-Down


bauch-und-nasenwärts

hier ist leben in der Bude



1 Kommentar:

  1. Dankeschön :-)

    Wenn Du das Land gefunden hast mit dem Sirup und ohne Kinderschuhe, nimmst Du mich dann mit?

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3