Seiten

Donnerstag, September 16

Herzenssache :)

Mama und Papa waren heut mit mir mal wieder zum "großen" Ultraschall....und irgendwie will meine Mama die "Sache" auch noch nicht wirklich schreiben, weil Sie für meine Mama noch so unwirklich ist, die "Sache" eben..... und es kann ja sein, dass sich der Arzt vertan hat.... oder so.... ???! Die "Sache" ist die Herzenssache, meine Herzenssache, denn irgendwann hat ja mein Doc zu der Mama gesagt, ist schon ein paar Wochen her, dass ich einen sehr schweren Herzfehler hätte und der wahrscheinlich im ersten Jahr behoben werden müßte, quasi den schwersten den Maus haben kann, von kompletten AV und Loch und noch mehr wurd da geredet...... ja das war Mamas Herzenssache, dann gabs da noch die Bauchsache.....meine Bauchsache: irgendwie hatte ich die letzen Male wo die blöde BigBrotherKamera über Mamas Bauch gefahren ist nie etwas getrunken... also war es so, dass mein Magen nie voll und kaum darstellbar war.... und deshalb hatte ich ja einen wunderschönen Swimmingpool bei Mama im Bauch... da hätte sogar noch jemand mit reingepaßt :) brauch halt meinen Platz (für Mama ist das ganz schön beschwerlich..) und jetzt...???..... ja! jetzt, ist es wohl so, dass meine Herzensache auf einmal weg ist.... der Doc mußte heute soooooooo lange suchen, und hat meine Mama ein paar Mal gefragt und alte Befunde gelesen.... und nur den Kopf geschüttelt, und dann auch noch seine Frau geholt... sie soll auch noch mal schauen... und sie haben gesucht und gesucht.... und dann meine der Doc, also wenn ich sie jetzt zum ersten Mal sehen würde, würde ich sagen, das ist ein gesundes Herz!!!! Letztendlich haben sie dann wohl doch ein Miniloch in meiner Herzscheidewand gefunden, aber nicht im geringsten das, wo von die ganze Zeit die Rede war... und für die Ärzte grenzt es an ein kleines Wunder (bin ich ja auch :) ) und da ja meine Mami nen ganz guten Draht nach oben hat, wie sie immer sagt, hat sie dass dann auch gesagt, also dass meine Eltern Christen sind und denken, dass Gott Wunder tun kann und heilen kann..... natürlich wurd meine Mama dann ein bisschen schief angeschaut... aber auch dass ist sie schon gewohnt.... und dann die Bauchgeschichte.... mein Magen war heut pickepackevoll und super zu sehen hab mir erst mal nen schönen Cocktail getrunken aus dem ganzen "Obstwasser" wie Elias die Tage treffend formulierte.....jetzt ist meine Mama erst einmal total dankbar.... (von hier ein kleiner Zwischenruf von Mama: Danke! unserm Papa da oben, der sooo viel tolles bewirken kann und wo Wunder möglich sind und danke an alle die uns ins Gebet einschließen und uns immer wieder bekräfigen auf unserem Weg :) jaa und was war noch... als wir uns heute morgen auf den Weg nach Nürnberg in die Praxis gemacht haben, meinte mein Papa hier unten, noch zur Mama... ich hab heut das Gefühl, es wird ein guter Tag! Ich hab so eine Ruhe und Freude in mir... in drei Wochen kommt die BigBrotherKamera wieder und schaut bei mir rein....und auch dann sag ich Euch natürlich sofort was los ist....

Kommentare:

  1. Aus Nürnberg ein "Juhu" das hörts ich doch klasse an.
    Herzchen gut,Bäuchlein gut was will man mehr...lächel.

    Liebe Grüsse
    alex

    AntwortenLöschen
  2. ich freu mich so sehr für euch, dass ich beim Lesen Tränen in den Augen hatte. Was für tolle Neuigkeiten!

    lg Katrin

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns und sagen DANKE <3<3<3